Hallo bei Hello


Hello Wien wurde im Oktober 2014 von Peter Hörlezeder und Christoph Gaunersdorfer gegründet und sitzt in der historischen Heumühle in der Nähe des Wiener Naschmarkts. Die Agentur entstand in Partnerschaft mit Hello München, seit 2006 Leadagentur des Mobilfunkanbieters Drei in Österreich. Wir sind eine junge Agentur, die aus alten Hasen besteht. Markenstrategien, Corporate Identity Auftritte, markenbildende Kampagnen und absatzfördernde Promotions im klassischen bzw. digitalen Bereich sind unsere Stärken als Full-Service Agentur.

Peter Hörlezeder, bis September 2014 Geschäftsführer von Jung von Matt/Donau und Christoph Gaunersdorfer, langjähriger Kreativdirektor bei Jung von Matt in Wien und Stuttgart, seit 2012 freier Kreativdirektor und Drehbuchautor, leiten gemeinsam die neue Full-Service-Agentur Hello Wien.

Peter Hörlezeder


Peter sammelte vielfältige Erfahrungen in der Tourismusbranche und diversen Werbeagenturen (unter anderem Barci & Partner oder Demner, Merlicek & Bergmann) bevor er 2008 die Funktion als Vice President Market Communications von T-Mobile und tele.ring übernahm. 2010 rief es ihn zurück in die Agenturwelt und er übernahm die kaufmännische Geschäftsführung bei Jung von Matt/Donau, bei der er im Lauf seiner Karriere auch 5 Jahre als Client Service Director tätig war. Er betreute in seiner bisherigen Laufbahn Kunden wie Bank Austria, Interspar, Austrian Airlines, Media Markt Ö/CH/PL, Saturn, Tele2, Rauch, Vöslauer, Römerquelle, Wiener Städtische, Mercedes-Benz, BMW/MINI, Kleine Zeitung, Sports Experts, OMV, Zipfer und pitchte erfolgreich im Sommer 2014 um T-Mobile Österreich. Als Gastdozent an der FH Wien, Johannes Kepler Universität, Webster-University, der Kunstuniversität Linz oder der Werbeakademie Wien gibt Peter gerne sein Wissen an den österreichischen Werbenachwuchs weiter.

Christoph Gaunersdorfer


Christoph startete seine Karriere bei Demner, Merlicek und Bergmann, und wechselte 2002 zu Jung von Matt. Dort verantwortete er als Creative Director 10 Jahre lang das kreative Produkt. In diesem Zeitraum entstanden zahllose Kampagnen für Kunden wie Bank Austria, BMW, One, Leiner, Interspar, Nike, Verbund, Voest Alpine, Wien Tourismus, Saturn, Römerquelle, Almdudler, Baumax, Neuroth, Ö3, und OMV. Mit über 90 Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze bei nationalen und Internationalen Awards ist Christoph einer der erfolgreichsten Kreativen Österreichs. Neben seiner Leidenschaft zur Werbung beschäftigt er sich gerne auch mit Film und TV-Formaten und debütierte als Drehbuchautor mit den ORF-Serien "Schlawiner" und "CopStories".